13. Juni 2013


Drucken mit Stempeln

Sehr glücklich bin ich endlich über das Fotoshooting berichten zu können, das ich mit der Zeitschrift “LandIdee Wohnen & Deko” Anfang Mai gemacht habe. Einerseits sind viele, viele schöne Fotos dabei entstanden (davon später mehr) und andererseits habe ich nun endlich wieder Stoffe mit handgeschnitzten Stempel bedruckt. Den großen, doppelten Margeriten Stempel habe ich im Vorfeld entworfen und mit Linolschnitzmessern in die Stempelgummiplatte geschnitten. Anschließend auf Holz, hier eine Sperrholzplatte, geklebt und mit Markierungen versehen, damit ich sie für den Rapportdruck verwenden kann. Gedruckt habe ich auf einem blaugrauen Biobaumwollstoff und auf dem dicken Bio-Canvas, den ich für Taschen und Stoffkörbe verwende. Ich bin mit dem Druckergebnis sehr zufrieden. Wie immer beim Textilhanddruck mit Stempeln ist natürlich bei jedem Abdruck ein Überraschungsmoment dabei, aber das macht es ja genau so interessant. Die Kissen in unterschiedlichen Gößen, den Stoffkorb und auch Stoff nach Laufmetern gibt es in meinem Online Shop (ja!) und bei DaWanda. Die ganze Geschichte zum Nachlesen gibt es auch hier.

Kommentarfunktion ist deaktiviert