7. Juni 2012


laKattun auf der DMY

Viele, viele Arbeitsstunden und dann endlich war er fertig, der Stand der Dinge der Neuköllner Macher. Und gestern abend war dann endlich auch die Eröffnung der DMY, des International Design Festival Berlins. Zwei der 62 Altbaufenster sind mit meinen Stoffen bestückt, das eine obere ist sehr klassisch gehalten und innen und außen mit Stoff bespannt (mit dem neuen “Sumpfkraut”). Das untere ist in Anlehnung an tibetische Gebetsmühlen/Stoffrollen/Nudelhölzer mit 3 stoffbespannten Rollen in rot und blau verschönert. Außerdem gibt es im Voo Store auf der DMY erste Sumpfkraut-Kissen zu kaufen. 8 weitere Designerinnen zeigen ihre Möbel (flip the side und Ines Königsmann, Lampen (mohnlicht), Schmuck (bijohly und Susanne Grossmann), Geschirr (Inés Lauber), Taschen (bolsos berlin) und Mode (Wortgewand). Also schau vorbei im Hangar 3 in Tempelhof. Heute Donnerstag ist Standparty um 17:00 Uhr!

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert